Auto und Motorrad Alexander Sturm
Vertragshändler
Verkauf neuer und gebrauchter Fahrzeuge, Finanzdienstleistungen sowie Verkauf von Zubehör und Ersatzteilen vor Ort.

Autorisierte Werkstatt für SUZUKI-Automobile.
Öffnungszeiten Verkauf:
Heute: lädt..
Mo 08:00 - 18:00
Di 08:00 - 18:00
Mi 08:00 - 18:00
Do 08:00 - 18:00
Fr 08:00 - 18:00
Sa 09:00 - 12:00
So geschlossen
Öffnungszeiten Service:
Heute: lädt..
Mo 08:00 - 18:00
Di 08:00 - 18:00
Mi 08:00 - 18:00
Do 08:00 - 18:00
Fr 08:00 - 18:00
Sa 09:00 - 12:00
So geschlossen
Adresse:
Bischofswerdaer Straße 66
01844 Neustadt
Kontakt:
Tel.: 03596-5077066
Fax.: 03596-604582
Auto und Motorrad Alexander Sturm
Adresse:
Bischofswerdaer Straße 66
01844 Neustadt
Öffnungszeiten Verkauf:
Mo08:00 - 18:00
Di08:00 - 18:00
Mi08:00 - 18:00
Do08:00 - 18:00
Fr08:00 - 18:00
Sa09:00 - 12:00
Sogeschlossen
Öffnungszeiten Service:
Mo08:00 - 18:00
Di08:00 - 18:00
Mi08:00 - 18:00
Do08:00 - 18:00
Fr08:00 - 18:00
Sa09:00 - 12:00
Sogeschlossen

Verkauf - Suzuki EU-Import

Bei einem Suzuki Reimport haben Sie die Möglichkeit, Geld zu sparen. Das liegt in erster Linie an günstigeren Netto-Listenpreisen der Pkw-Hersteller in einigen EU-Staaten, die meistens als Ausgleich zu hoher staatlicher Besteuerung zustande kommen. 

Jedoch lohnt sich der Suzuki EU-Import im Detail nicht wirklich. Nicht eindeutig sind oft die folgenden Nachteile, die Sie bei einem Auto Import bzw. Kauf eines "EU Wagens" erwarten. 

Nachteile:

  1. Eine Probefahrt entfällt üblicherweise. Dies ist problematisch, da die Serienausstattung der Fahrzeugmodelle gleichen Typs in den EU-Mitgliedsstaaten gelegentlich unterschiedlich ausfällt. Insbesondere das Fehlen von Sicherheitsausstattungen, die in Deutschland zum Mindeststandard gehören und TÜV-relevant sind, kann teure Nachrüstungen erforderlich machen.
  2. Zum Auto gehörende Unterlagen wie die Betriebsanleitung. Diese sind meistens nicht in deutscher Sprache verfasst.
  3. Die Überführungskosten für das Fahrzeug sind bei der Preiskalkulation meistens nicht berücksichtigt, dazu gehört nicht nur der Transport. Ebenso die Übergabeinspektion welche das Anlernen sicherheitrelevanter Systeme beinhaltet kann meistens nicht durchgeführt werden/wurde nicht durchgeführt.
  4. Sie benötigen ein Kurzkennzeichen von Ihrer Versicherung, um das Auto nach Deutschland / zu Ihnen nach Hause zu bringen. Um dieses zu erhalten, sind Sie in der Pflicht den Neuwagen-Status Ihres Pkw nachzuweisen sowie den Kaufbeleg in originaler Ausführung vorzulegen.
  5. Für die Kfz-Zulassungsstelle ist das Certificate of Conformity (COC Papier) zwingend notwendig.
  6. Bei einem Direktimport müssen Sie die Mehrwertsteuer müssen Sie als Käufer üblicherweise selbst innerhalb einer Frist beim deutschen Finanzamt abführen.
  7. Die Garantieleistungen und Gewährleistungsansprüche für einen EU-Wagen gelten theoretisch in allen Ländern der Europäischen Union. Sie benötigen allerdings vollständige Fahrzeugpapiere und ein gepflegtes Serviceheft. Sollte das Fahrzeug nicht ordnungsgemäß im Werk registriert worden sein, entfällt jeglicher Garantieanspruch gegenüber dem Hersteller.
  8. EU/Reimporte haben keinerlei Unterboden/ und Hohlraumkonservierung nach dt. Standards. Daher entfällt die 12 Jährige Durchrostungsgarantie
  9. Auch bei optimalen Bedingungen, kompletten Unterlagen und erfolgter Registrierung im Ausland gibt es keine Möglichkeit auf die Suzuki Garantieverlängerung. Das heißt aktuell das sie keine Garantie für das 4/5/6 Jahr abschließen können!
  10. Ausstattungsunterschiede wie Klimaanlage anstatt Klimaautomatik, kein ESP und andere fehlende Standards
  11. Wenn der Reimport registriert wurde, erfolgte dies zu fast 100% deutlich vor der Erstzulassung und dem Kauf, Somit büßen sie deutlich an einer eventuellen Garantielaufzeit ein! 
  12. Hoher Wertverlust, vor allem bei Wiederverkauf. Auf einen EU Wagen muss seitens des Verkäufers immer rechtlich hingewiesen werden!
  13. Trotz eventuell gleicher Mechanik/Technik (Bsp. Comfortelektronik oder Kraftstoffsystem) passen nicht immer alle Ersatzteile bzw. sind diese nach kurzer Zeit nicht mehr beschaffbar/verfügbar. Wenn, dann oftmals nur mit langen Lieferzeiten über Wochen!
  14. Softwareupdates nicht immer kompatibel und nicht kostenlos wie bei einem offiziellen deutsch Fahrzeug! 

 

Fazit:

Ein eventuell hoher Aufwand und unerwartete Kosten durch nacharbeiten relativieren nicht selten die hohen Preisrabatte eines EU-Imports.

Dazu kommen diverse Sondernachlässe, Rahmenabkommen und Unterstützungen seitens Verbände welche wir in Zusammenarbeit mit Suzuki Deutschland anbieten können!  Somit schwindet der Preisvorteil, wenn es neutral bereinigt überhaupt noch einen gibt, auf einen unteren dreistelligen Betrag! 

Lassen Sie sich daher immer individuell von uns ein kostenloses ,unverbindliches Angebot erarbeiten und vergleichen Sie genau vor dem Kauf! So haben Sie lange Freude mit Ihrem neuen Suzuki!

Wir freuen uns auf Sie - Ihr Auto und Motorrad Sturm Team

 

Hinweis zu den Cookies

Ihr Suzuki Partner und die Suzuki Deutschland GmbH arbeiten ständig an der Verbesserung ihres Services. Um die Webseite optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, speichert Suzuki Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies. Einige Cookies sind bereits installiert und für das reibungslose Funktionieren der Internetseite notwendig. Andere Cookies helfen uns, Sie besser mit Informationen versorgen zu können, indem sie uns anzeigen wie Sie die Internetseite nutzen. Diese Cookies können Sie deaktivieren.

Sie können zu jeder Zeit Ihre Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie weiter surfen, ohne Ihre Einstellungen zu ändern, gehen wir davon aus, dass Sie mit den verwendeten Cookies einverstanden sind.

Unsere Datenschutzerklärung finden Sie hier: Link

Wird geladen

Dieser Vorgang kann einen Moment dauern.