Frank Pagalies GmbH
Vertragshändler
Verkauf neuer und gebrauchter Fahrzeuge, Finanzdienstleistungen sowie Verkauf von Zubehör und Ersatzteilen vor Ort.

Autorisierte Werkstatt für SUZUKI-Automobile.
SUZUKI SELECT LOGO
SUZUKI SELECT LOGO
Zertifizierter Suzuki SELECT Händler
Das Suzuki SELECT Kundenversprechen:
  • Mindestens 18 Monate HU & AU
  • 100-Punkte-Fahrzeugcheck
  • Geprüfte Fahrzeughistorie
  • 24 Monate Garantie
  • 1 Jahr Suzuki Treuebonus u.v.m.
Öffnungszeiten Verkauf:
Heute: lädt..
Mo 08:00 - 18:00
Di 08:00 - 18:00
Mi 08:00 - 18:00
Do 08:00 - 18:00
Fr 08:00 - 18:00
Sa 09:00 - 14:00
So geschlossen
Öffnungszeiten Service:
Heute: lädt..
Mo 08:00 - 17:00
Di 08:00 - 17:00
Mi 08:00 - 17:00
Do 08:00 - 17:00
Fr 08:00 - 17:00
Sa 09:00 - 14:00
So geschlossen
Adresse:
Mathias-Giesen-Str. 19
41540 Dormagen
Kontakt:
Tel.: 02133-936550
Fax.: 02133-9365525
Frank Pagalies GmbH
Adresse:
Mathias-Giesen-Str. 19
41540 Dormagen
Öffnungszeiten Verkauf:
Mo08:00 - 18:00
Di08:00 - 18:00
Mi08:00 - 18:00
Do08:00 - 18:00
Fr08:00 - 18:00
Sa09:00 - 14:00
Sogeschlossen
Öffnungszeiten Service:
Mo08:00 - 17:00
Di08:00 - 17:00
Mi08:00 - 17:00
Do08:00 - 17:00
Fr08:00 - 17:00
Sa09:00 - 14:00
Sogeschlossen

Herzlich Willkommen

Showroom

CORONA-INFORMATION

Sehr geehrte Kunden,

ab sofort sind wir wieder zu den gewohnten Öffnungszeiten für Sie da.

Wir freuen uns Sie auf unserer Webseite begrüßen zu dürfen. Neben den aktuellen Suzuki-Modellen bieten wir ebenfalls eine Vielzahl von attraktiven und meistergeprüften Gebrauchtwagen. Hier geht's zu unseren Gebrauchtwagen!

Der neue Suzuki Jimny als leichtes Nutzfahrzeug bestellbar!

Suzuki Jimny Nutzfahrzeug

Seit 2018 begeistert die aktuelle Generation des Jimny mit charmantem Design, kompakten Abmessungen und uneingeschränkter Leistungsfähigkeit abseits befestigter Wege. Dabei bleibt es auch in der neuen NFZ Modellvariante: Wesentliche Merkmale wie der Leiterrahmen, große Böschungs- und Rampenwinkel, die stabile Dreilenker-Radaufhängung und der zuschaltbare Allradantrieb ALLGRIP PRO mit Geländeuntersetzung sichern dem Jimny weiterhin vollwertige Offroad-Eigenschaften.

Jimny 1.5 ALLGRIP Innenraum

Der wesentliche Unterschied zur bisherigen Pkw-Version betrifft den Bereich hinter dem Fahrer- und Beifahrersitz: Anstelle der Rücksitze verfügt der Jimny NFZ über ein großes Gepäckabteil mit 863 Litern maximalem Ladevolumen – 33 Liter mehr als die Pkw-Variante mit umgeklappten Rücksitzen. Zur optimalen Ausnutzung des Laderaums trägt der ebene Ladeboden bei; ein Trenngitter verhindert das Eindringen von Transportgut in die Fahrerkabine.

Neu an Bord ist im Jimny NFZ auch die eCall Funktion, die im Fall einer Kollision einen automatischen Notruf absetzt. Darüber hinaus umfasst die Sicherheitsausstattung unter anderem eine Verkehrszeichenerkennung, eine Berganfahr- und Bergabfahrhilfe sowie die Dual-Sensor-gestützte aktive Bremsunterstützung (DSBS – Dual Sensor Brake Support), die eine drohende Kollision mit einem anderen Fahrzeug oder Fußgänger erkennt und notfalls eine automatische Bremsung einleitet.

Das Fahrzeug ist im Frühjahr 2021 verfügbar und ab sofort bei uns bestellbar.

Tel.: 0 21 33 / 936 55 11

 

Kraftstoffverbrauch Suzuki Jimny 1.5 ALLGRIP : innerorts 7,2 l/100 km, außerorts 5,4 l/100 km, kombinierter Testzyklus 6,1 l/100 km; CO2-Ausstoß: kombinierter Testzyklus 138 g/km (VO EG 715/2007)

Seit dem 1. September 2017 werden Neuwagen nach dem weltweit harmonisierten Prüfverfahren für Personenwagen und leichte Nutzfahrzeuge (Worldwide Harmonized Light Vehicles Test Procedure, WLTP), einem realistischeren Prüfverfahren zur Messung des Kraftstoffverbrauchs und der CO2-Emissionen, typgenehmigt. Seit dem 1. September 2018 ersetzt WLTP das bisherige Prüfverfahren, den Neuen Europäischen Fahrzyklus (NEFZ). Wegen der realistischeren Prüfbedingungen sind die nach dem WLTP gemessenen Kraftstoffverbrauchs- und CO2-Emissionswerte in vielen Fällen höher als die nach dem NEFZ gemessenen. Aktuell sind in der Werbung noch die NEFZ-Werte verpflichtend zu kommunizieren und die Kraftstoffverbrauchs- und CO2-Emissionswerte wurden zur Vergleichbarkeit auf NEFZ-Werte zurückgerechnet. Die Berechnung der Kfz-Steuer bemisst sich weiterhin nach Antriebsart, Hubraum und dem offiziellen CO2-Wert des Fahrzeugs. Seit dem 1. September 2018 werden dann aber die WLTP-Werte herangezogen, um die Kfz-Steuer festzulegen.

 

Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem "Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen" entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der Deutschen Automobil Treuhand GmbH (DAT) (unter www.dat.de) unentgeltlich erhältlich ist.

Im Herbst 2020 erscheint er erste Plugin-Hybrid von Suzuki! Der neue Suzuki Across!

Suzuki Across

Das mutige und sportliche Design des Across schafft in jeder Hinsicht Vertrauen: Robuste polygonale Motive quer über die Karosserie bilden einen kühnen Körperbau, der durch charakteristische SUV-Radlaufleisten, einen sportlich großen Kühlergrill und einen Stoßfänger mit einer markanten silbernen Unterverzierung zusätzlich betont wird. Diese Elemente bringen die Allround-Fähigkeiten des Fahrzeugs zusätzlich zum Ausdruck.

LED-Scheinwerfer für Fern- und Abblendlicht, LED-Tagfahrleuchten sowie polierte 19-Zoll-Leichtmetallfelgen in Hochglanzschwarz werten die Optik zusätzlich auf. Das Farbprogramm umfasst die sechs Lackierungen White Pearl Crystal Shine Metallic, Silver Metallic, Attitude Black Mica Metallic, Sensual Red Mica Metallic, Gray Metallic und Dark Blue Mica Metallic.

Der Verkaufsstart in Deutschland ist für den Herbst 2020 vorgesehen.

Suzuki Across
Suzuki Across

Plug-in-Hybrid-System

Das Plug-in-Hybridsystem des neuen Across verbindet eine beispiellose Kraftstoffeffizienz mit gleichmäßiger Beschleunigung; die CO2-Emissionen liegen kombiniert bei nur 22 g/km (gemäß WLTP). Herzstück ist ein kraftvoller Elektromotor mit 134 kW Leistung und 270 Nm Drehmoment an der Vorderachse. Der Elektromotor wird von einer im Unterboden platzierten 18,1 kWh starken Lithium-Ionen-Batterie mit Energie versorgt.

Für kraftvolle Beschleunigung bei höheren Geschwindigkeiten sorgt der 2,5-Liter Dynamic Force Benzinmotor, der darüber hinaus auch die Batterie auflädt. Der Vierzylinder-Benziner arbeitet mit langem Hub, hohem Verdichtungsverhältnis und einer kombinierten Direkt- und Saugrohreinspritzung, was je nach Fahrbedingungen die Leistung steigert sowie Verbrauch und Emissionen senkt.

Der Fahrer kann zwischen vier Fahrmodi wählen. Im EV-Modus wird das Fahrzeug ausschließlich vom Elektromotor angetrieben – auch bei voller Beschleunigung. Im Auto-EV/Hybrid-Modus und im Hybrid-Modus schaltet sich der Verbrennungsmotor je nach Leistungsanforderung automatisch zu. Im Batterielade-Modus agiert der Benzinmotor als Generator und produziert elektrische Energie für die Batterie.

Suzuki Across
Suzuki Across

 Das Fahrzeug wird noch nicht zum Verkauf angeboten und unterliegt daher nicht der Richtlinie 1999/94/EG. Die Verbrauchs- und CO2-Emissionswerte werden rechtzeitig vor Markteinführung bekanntgegeben.

Hinweis nach Richtlinie 1999/94/EG: Der Kraftstoffverbrauch und die CO2-Emissionen eines Fahrzeugs hängen nicht nur von der effizienten Ausnutzung des Kraftstoffs durch das Fahrzeug ab, sondern werden auch vom Fahrverhalten und anderen nichttechnischen Faktoren beeinflusst. CO2 ist das für die Erderwärmung hauptsächlich verantwortliche Treibhausgas. Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem ‚Öffnet externen Link in neuem FensterLeitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen‘ entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei www.dat.de unentgeltlich erhältlich ist. Für weitere Informationen siehe Pkw-EnVKV-Verordnung.

Der neue Ignis Hybrid

Ignis Hybrid
Der Ignis Hybrid
Der Ignis ist ein kompakter und wendiger Partner für die Stadt. Darum haben wir auch unsere Hybrid-Technologie genau an diese Ansprüche angepasst. Ein Antrieb, der Effizienz mit absoluter Stadttauglichkeit verbindet.
 
Der Suzuki Ignis ist ein klares Bekenntnis zur Einzigartigkeit. Seine robusten Linien und die breite Farbpalette ziehen die Blicke auf sich und Individualisten magisch an.
 
Wenn Sie sich selbst vom Ignis überzeugen möchten bieten wir Ihnen gerne eine Probefahrt an.
 
Tel.: 0 21 33 / 936 55 11
Email: brysch@autohaus-pagalies.de

Der markante Kühlergrill mit den ausdrucksstarken LED-Scheinwerfern prägt die Frontpartie des Ignis. Der angedeutete Bügel am unteren Ende des Stoßfängers unterstreicht den smarten Crossover-Look .

Die Nebelscheinwerfer unterstreichen den Crossover-Charakter der Fahrzeugfront.
 
Ein innovatives Detail des Ignis ist seine HEARTECT Plattform. Sie verringert das Gewicht und gewährleistet gleichzeitig eine sehr hohe Karosseriesteifigkeit.
Der Ignis Hybrid
Der Ignis Hybrid
Der Ignis Hybrid
Der Ignis Hybrid

Mild-Hybrid System


Klein, leicht, effizient: Das Suzuki Mild-Hybrid System unterstützt den Motor in fast jeder Fahrsituation. Dadurch werden der Treibstoffverbrauch und der CO2-Ausstoß deutlich reduziert – auch ohne größere Investitionen und ohne jede Einschränkung der Alltagsmobilität.

ALLGRIP AUTO Allradantrieb


Für mehr Sicherheit, Komfort und Fahrspaß gibt es den Suzuki Ignis optional mit ALLGRIP AUTO Allradantrieb. Bei Schlupf an der Vorderachse leitet das 4x4-System automatisch mehr Drehmoment zur Hinterachse.

Der Ignis Hybrid
Kraftstoffverbrauch Suzuki Ignis 1.2 DUALJET HYBRID: kombinierter Testzyklus 3,9 l/100 km; CO2-Ausstoß: kombinierter Testzyklus 89 g/km (VO EG 715/2007)
Kraftstoffverbrauch Suzuki Ignis 1.2 DUALJET HYBRID CVT: kombinierter Testzyklus 4,3 l/100 km; CO2-Ausstoß: kombinierter Testzyklus 97 g/km (VO EG 715/2007)
Kraftstoffverbrauch Suzuki Ignis 1.2 DUALJET HYBRID ALLGRIP: kombinierter Testzyklus 4,2 l/100 km; CO2-Ausstoß: kombinierter Testzyklus 95 g/km (VO EG 715/2007)

Seit dem 1. September 2017 werden Neuwagen nach dem weltweit harmonisierten Prüfverfahren für Personenwagen und leichte Nutzfahrzeuge (Worldwide Harmonized Light Vehicles Test Procedure, WLTP), einem realistischeren Prüfverfahren zur Messung des Kraftstoffverbrauchs und der CO2-Emissionen, typgenehmigt. Seit dem 1. September 2018 ersetzt WLTP das bisherige Prüfverfahren, den Neuen Europäischen Fahrzyklus (NEFZ). Wegen der realistischeren Prüfbedingungen sind die nach dem WLTP gemessenen Kraftstoffverbrauchs- und CO2-Emissionswerte in vielen Fällen höher als die nach dem NEFZ gemessenen. Aktuell sind in der Werbung noch die NEFZ-Werte verpflichtend zu kommunizieren und die Kraftstoffverbrauchs- und CO2-Emissionswerte wurden zur Vergleichbarkeit auf NEFZ-Werte zurückgerechnet. Die Berechnung der Kfz-Steuer bemisst sich weiterhin nach Antriebsart, Hubraum und dem offiziellen CO2-Wert des Fahrzeugs. Seit dem 1. September 2018 werden dann aber die WLTP-Werte herangezogen, um die Kfz-Steuer festzulegen.

 

Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem "Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen" entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der Deutschen Automobil Treuhand GmbH (DAT) (unter www.dat.de) unentgeltlich erhältlich ist.

Der neue Swift Sport Hybrid ist da!

Swift Sport Titelbild

Der neue Suzuki Swift Sport Hybrid ist da und sein Motto ist: IT NEEDS TO BE DRIVEN

Erleben Sie bei uns den Swift Sport bei einer Probefahrt. Lassen Sie sich von seinem kraftvollen Boosterjet-Motor und seinem 48V Mild-Hybrid-Technik überzeugen.

Ultimativer Fahrspaß und ultimative Sportlichkeit sind seit der 1. Generation sein Markenzeichen.

Wir freuen uns riesig, auf unser neues Spitzenmodell der Swift Reihe. 

Ab Sofort bieten wir Probefahrten mit dem Swift Sport Hybrid an..

Schreibt uns eine Email brysch@autohaus-pagalies.de oder ruft uns an Tel.: 0 21 33 / 936 55 11

 

Swift Sport Hybrid
Swift Sport Hybrid

Der neue Swift Sport Hybrid wird in Deutschland mit dem 129 PS starken 1,4-Liter BOOSTERJET-Turbomotor und deinem  48V Mild-Hybrid-System angeboten.

Der Sportler und das Mild-Hybrid System passen exzellent zusammen. Denn Hybrid bedeutet spontane Kraftentfaltung. Das macht Laune – genauso wie der schonende Umgang mit dem Kraftstoff. Sparen Sie einfach sportlich

Swift Sport Hybrid
Swift Sport Hybrid

Kraftstoffverbrauch Suzuki Swift Sport 1.4 BOOSTERJET HYBRID: kombinierter Testzyklus 4,7 l/100 km; CO₂-Ausstoß: kombinierter Testzyklus 106 g/km (VO EG 715/2007).

Seit dem 1. September 2017 werden Neuwagen nach dem weltweit harmonisierten Prüfverfahren für Personenwagen und leichte Nutzfahrzeuge (Worldwide Harmonized Light Vehicles Test Procedure, WLTP), einem realistischeren Prüfverfahren zur Messung des Kraftstoffverbrauchs und der CO2-Emissionen, typgenehmigt. Seit dem 1. September 2018 ersetzt WLTP das bisherige Prüfverfahren, den Neuen Europäischen Fahrzyklus (NEFZ). Wegen der realistischeren Prüfbedingungen sind die nach dem WLTP gemessenen Kraftstoffverbrauchs- und CO2-Emissionswerte in vielen Fällen höher als die nach dem NEFZ gemessenen. Aktuell sind in der Werbung noch die NEFZ-Werte verpflichtend zu kommunizieren und die Kraftstoffverbrauchs- und CO2-Emissionswerte wurden zur Vergleichbarkeit auf NEFZ-Werte zurückgerechnet. Die Berechnung der Kfz-Steuer bemisst sich weiterhin nach Antriebsart, Hubraum und dem offiziellen CO2-Wert des Fahrzeugs. Seit dem 1. September 2018 werden dann aber die WLTP-Werte herangezogen, um die Kfz-Steuer festzulegen.

 

Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem "Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen" entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der Deutschen Automobil Treuhand GmbH (DAT) (unter www.dat.de) unentgeltlich erhältlich ist.

1.4 Boosterjet

1.4-Liter-BOOSTERJET-Motor mit 48V Mild-Hybrid System

Der Turbo-Direkteinspritzer zeigt gerade im Zusammenspiel mit dem 48V Mild-Hybrid System sein spezielles Talent: Kraft und Sparsamkeit verbinden sich harmonisch zu einem ganz besonderen Fahr- und Spar-Erlebnis. Starke 235 Nm maximales Drehmoment stehen zwischen 2.000 und 3.000 U/min bereit. Die E-Power sorgt schon bei niedrigen Drehzahlen für mehr Antrittsstärke – und im normalen Alltagsverkehrs für höchste Kraftstoffeffizienz.

Wenn es um Neu- oder Gebrauchtfahrzeuge insbesondere der Marke Suzuki geht, dann ist die Mathias-Giesen-Str. 19 in Dormagen seit mehr als 25 Jahren die erste Adresse. Das Traditionsautohaus, seit nun fast 9 Jahren unter dem Namen Frank Pagalies GmbH firmiert, steht für besten Service und Beratung sowie für ein interessantes Angebot an Neu-, Vorführ- und Jahreswagen sowie gebrauchten Fahrzeugen verschiedener Hersteller. Auf dem neuesten Stand der Technik ist natürlich die hauseigene Werkstatt. Service-, und Wartungsarbeiten aller Marken, Fahrzeugaufbereitungen und Unfallinstandsetzungen sowie HU und AU Prüfungen direkt im Haus sind für das Mechaniker-Team kein Problem.

 

Im Schauraum nebenan erwartet den Kunden beim Suzuki-Vertragspartner die topaktuellen Modelle der Suzuki Schmiede, darunter der familienfreundliche Crossover SX4 S-Cross, der kompakte und stylische Vitara, der neue Micro-SUV Ignis, der sportliche Swift und der legendäre Jimny. Ein umfangreiches Angebot an Gebrauchtfahrzeugen sowie der Ankauf von Pkws aller Art runden die Vielfalt des Autohauses Frank Pagalies ab. 

Ihr Suzuki Vertragshändler jetzt auch bei Facebook: Autohaus Pagalies GmbH

Geben Sie uns Ihr "Gefällt mir" und bleiben Sie auf dem laufenden über unser Autohaus und Suzuki!

Unsere aktuellen Gebraucht- und Neuwagenbestand finden Sie hier!

 

Ihre Suzuki-Welt in Dormagen, zwischen Neuss, Köln und Düsseldorf heißt Sie herzlich Willkommen. Bei uns finden Sie ein komplette Auswahl an Neu- und Gebrauchtwagen sowie besonders attraktive Hausmodelle.

 

Wir freuen uns auf Sie.

Der neue Vitara Hybrid

Vitara Hybrid

Den neuen Vitara Hybrid können Sie bei uns Live erleben und auch auf Wunsch probefahren.

Für Termine stehen wir Ihnen am Telefon 0 21 33 / 936 55 11 sowie per Email brysch@autohaus-pagalies.de zur Verfügung.

 

Hybrid in besonders schöner Form.


Dem kompakten Design-SUV steht das Mild Hybrid System gut zu Gesicht. Ob Boulevard oder Bergsträßchen: Kraft und Sparsamkeit verbinden sich im Vitara zu einem harmonischen Fahrerlebnis.

Der Vitara kombiniert klare Linien mit dynamischem Schwung, stilvolles Design mit kraftvoller Ausstrahlung. Ein Kompakt-SUV, das sich von allen Seiten sehen lassen kann.

Vitara Hybrid
Vitara Hybrid

Frontdesign


Der Kühlergrill mit Applikationen in Chrom-Optik wird elegant von den nach oben geschwungenen LED-Scheinwerfern eingefasst.

Die Nebelscheinwerfer im unteren Stoßfänger werden von den LED-Tagfahrleuchten dezent eingerahmt.

Der Vitara Hybrid
Der Vitara Hybrid

Innenraum

Das charakteristische Vitara Design setzt sich konsequent im Innenraum fort. Klare Linien, übersichtliche Instrumente und das farbige Multifunktionsdisplay prägen das Cockpit.

Über das höhen- und längsverstellbare Multifunktionslenkrad in griffigem Leder lassen sich auch das Audio-System und der adaptive Tempomat bedienen.

Der Farb-Touchscreen in der Mittelkonsole vereint Navigationssystem, Bluetooth®-Freisprecheinrichtung, Rückfahrkamera und einzigartigen Musikgenuss mit DAB und Smartphone-Anbindung.

Mutli-Talent

Der Turbo-Direkteinspritzer zeigt gerade im Zusammenspiel mit dem 48V Mild-Hybrid System sein spezielles Talent: Kraft und Sparsamkeit verbinden sich harmonisch zu einem ganz besonderen Fahr- und Spar-Erlebnis. Starke 235 Nm maximales Drehmoment stehen zwischen 2.000 und 3.000 U/min bereit. Die E-Power sorgt schon bei niedrigen Drehzahlen für mehr Antrittsstärke – und im normalen Alltagsverkehrs für höchste Kraftstoffeffizienz.

Das Suzuki Hybrid-System unterstützt den Motor in fast jeder Fahrsituation. Dadurch werden Treibstoffverbrauch und CO2-Ausstoß deutlich reduziert – ohne größere Investitionen und ohne jede Einschränkung der Alltagsmobilität. Die E-Power gibt dem Motor aber auch mehr Antrittsstärke. Die spontane Kraftentfaltung schon bei niedrigen Drehzahlen wirkt sich in weicher, flüssiger Beschleunigung aus. So geht Fahrspaß heute!

Der optionale Suzuki ALLGRIP SELECT Allradantrieb bietet die Wahl zwischen 4 verschiedenen Fahreinstellungen – von kraftstoffeffizient über sportlich bis extrem geländegängig. Die Grip-Optimierung erfolgt auf Wunsch auch automatisch.

Der Vitara Hybrid
Der Vitara Hybrid
Der Vitara Hybrid

Kraftstoffverbrauch Suzuki Vitara 1.4 BOOSTERJET HYBRID: kombinierter Testzyklus 4,6 l/100 km; CO₂-Ausstoß: kombinierter Testzyklus 104 g/km (VO EG 715/2007).
Kraftstoffverbrauch Suzuki Vitara 1.4 BOOSTERJET HYBRID ALLGRIP: kombinierter Testzyklus 4,9 l/100 km; CO₂-Ausstoß: kombinierter Testzyklus 111 g/km (VO EG 715/2007).

Seit dem 1. September 2017 werden Neuwagen nach dem weltweit harmonisierten Prüfverfahren für Personenwagen und leichte Nutzfahrzeuge (Worldwide Harmonized Light Vehicles Test Procedure, WLTP), einem realistischeren Prüfverfahren zur Messung des Kraftstoffverbrauchs und der CO2-Emissionen, typgenehmigt. Seit dem 1. September 2018 ersetzt WLTP das bisherige Prüfverfahren, den Neuen Europäischen Fahrzyklus (NEFZ). Wegen der realistischeren Prüfbedingungen sind die nach dem WLTP gemessenen Kraftstoffverbrauchs- und CO2-Emissionswerte in vielen Fällen höher als die nach dem NEFZ gemessenen. Aktuell sind in der Werbung noch die NEFZ-Werte verpflichtend zu kommunizieren und die Kraftstoffverbrauchs- und CO2-Emissionswerte wurden zur Vergleichbarkeit auf NEFZ-Werte zurückgerechnet. Die Berechnung der Kfz-Steuer bemisst sich weiterhin nach Antriebsart, Hubraum und dem offiziellen CO2-Wert des Fahrzeugs. Seit dem 1. September 2018 werden dann aber die WLTP-Werte herangezogen, um die Kfz-Steuer festzulegen.

Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem "Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen" entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der Deutschen Automobil Treuhand GmbH (DAT) (unter www.dat.de) unentgeltlich erhältlich ist.

Wird geladen

Dieser Vorgang kann einen Moment dauern.