Peter

Peter Leihbecher

übernahm die Firma KKL-Auto-GmbH von Veit König, welcher 1991 gemeinsam mit KFZ-Meister Ullrich Lange den Grundstein für KKL legte und gesundheitlich "angeschlagen" im Juni 2018 ausschied.

Als Geschäftsführer und Inhaber ist er zuständig für den kaufmännischen Bereich, Finanzen, Marketing und Einkauf.

Langjährige Erfahrung im Automobilbereich seit 1990 z.B. als Geschäftsführer eines Mehrmarkenunternehmens in Arnstadt sowie Inhaber eines Autohauses in Erfurt bilden beste Vorraussetzungen für eine erfolgreiche Fortführung des Unternehmens mit den beiden Standorten in Gornau und Marienberg.