Autohaus Helmering GmbH & Co.KG
Vertragshändler
Verkauf neuer und gebrauchter Fahrzeuge, Finanzdienstleistungen sowie Verkauf von Zubehör und Ersatzteilen vor Ort.

Autorisierte Werkstatt für SUZUKI-Automobile.
Öffnungszeiten Verkauf:
Heute: lädt..
Mo 09:00 - 18:00
Di 09:00 - 18:00
Mi 09:00 - 18:00
Do 09:00 - 18:00
Fr 09:00 - 18:00
Sa 09:00 - 13:00
So geschlossen
Öffnungszeiten Service:
Heute: lädt..
Mo 08:00 - 18:00
Di 08:00 - 18:00
Mi 08:00 - 18:00
Do 08:00 - 18:00
Fr 08:00 - 18:00
Sa 09:00 - 13:00
So geschlossen
Adresse:
Kuhloweg 69
58638 Iserlohn
Kontakt:
Tel.: 02374-503720
Fax.: 02374-74028
Autohaus Helmering GmbH & Co.KG
Adresse:
Kuhloweg 69
58638 Iserlohn
Öffnungszeiten Verkauf:
Mo09:00 - 18:00
Di09:00 - 18:00
Mi09:00 - 18:00
Do09:00 - 18:00
Fr09:00 - 18:00
Sa09:00 - 13:00
Sogeschlossen
Öffnungszeiten Service:
Mo08:00 - 18:00
Di08:00 - 18:00
Mi08:00 - 18:00
Do08:00 - 18:00
Fr08:00 - 18:00
Sa09:00 - 13:00
Sogeschlossen

News - Hybrid

Suzuki Hybrid-System

Hybrid

 Klein, leicht, effizient:

Das Suzuki Hybrid-System verzichtet auf alles, was Gewicht erhöht, Platz kostet oder die Alltagstauglichkeit einschränkt. Die Hybrid-Technologie assistiert dem Motor in praktisch allen Fahrsituationen: Starten, Beschleunigen, Bremsen, Ausrollen – und optimiert so die Energiebilanz.


Integrierter Startergenerator.
Der kompakte integrierte Startergenerator (ISG) generiert Strom und unterstützt den Motor mit elektrischer Energie beim Starten und Beschleunigen.


12-V-Lithium-Ionen-Batterie.
Die platzsparende Lithium-Ionen-Batterie speichert die gewonnene Bremsenergie und versorgt damit den integrierten Startergenerator sowie weitere elektrische Bauteile – eine Entlastung für die Starterbatterie.

Die Vorteile von Suzuki Hybrid

Unabhängiger

 Unabhängiger

Das System gewinnt selbstständig Energie beim Bremsen und lädt damit den Lithium-Ionen-Akku sowie die Starterbatterie auf

Effizienter

Effizienter

Beim Anfahren und Beschleunigen schaltet sich der Elektromotor zu und spart dadurch einiges an Kraftstoff.

Umweltfreundlicher

Umweltfreundlicher

Aufgrund der effizienteren Nutzung des Kraftstoffs werden Verbrauch und Emissionen verringert.

Praktischer

Praktischer

Keine Einschränkung der Alltagsgewohnheiten. Ein Suzuki mit Mild Hybrid System ist so einfach nutzbar wie jedes herkömmliche Fahrzeug.

Aufgeräumter

 Aufgeräumter

Der Akku ist platzsparend unter dem Fahrersitz verbaut und schränkt die Nutzung des Innenraums nicht ein.

Modelle

Die Suzuki Hybrid-Technologie setzt konsequent auf Einfachheit und ist perfekt mit der Fahrzeugplattform verbunden. Damit unterstützt der Hybridantrieb die Vorzüge unserer Modelle. Beim Stop-and-go-Verkehr durch die Stadt hilft das System beim Kraftstoffsparen und lässt trotzdem Platz im Innenraum für die Einkäufe. Offroad sowie auf der Landstraße reagieren die Autos noch direkter, da die Hybrid-Technologie den Motor unterstützt. Mit dem Ignis und dem Swift sind die beliebtesten Suzuki Modelle zuerst als Hybridfahrzeuge am Start.

Ignis Hybrid

Der Ignis Hybrid.
• Micro-Crossover mit ultrakompaktem Äußerem.
• Markantes Design, das ein selbstbewusstes Statement setzt.
• Flexibler Innenraum: Platz für 4 Mitfahrer oder viel Gepäck.
• Umfangreiche Ausstattung: viele Entertainment- und Sicherheitsfeatures.

Kraftstoffverbrauch Suzuki Ignis 1.2 DUALJET HYBRID: kombinierter Testzyklus 4,3 l/100 km; CO2-Ausstoß: kombinierter Testzyklus 98 g/km (VO EG 715/2007).
Kraftstoffverbrauch Suzuki Ignis 1.2 DUALJET HYBRID ALLGRIP: kombinierter Testzyklus 4,6 l/100 km; CO2-Ausstoß: kombinierter Testzyklus 105 g/km (VO EG 715/2007).

Der Swift Hybrid.
• Viel Temperament auf nur 3,84 Metern Länge.
• Sportliche Abstimmung, die Dynamik auf die Straße bringt.
• Kleiner Wendekreis: flexibel in der Stadt.
• Vielfältig: diverse Farb- und Ausstattungsoptionen.

Kraftstoffverbrauch Suzuki Swift 1.2 DUALJET HYBRID: kombinierter Testzyklus 4,1 l/100 km; CO2-Ausstoß: kombinierter Testzyklus 94 g/km (VO EG 715/2007).
Kraftstoffverbrauch Suzuki Swift 1.2 DUALJET ALLGRIP HYBRID: kombinierter Testzyklus 4,4 l/100 km; CO2-Ausstoß: kombinierter Testzyklus 101 g/km (VO EG 715/2007).
Kraftstoffverbrauch Suzuki Swift 1.0 BOOSTERJET HYBRID: kombinierter Testzyklus 4,3 l/100 km; CO2-Ausstoß: kombinierter Testzyklus 98 g/km (VO EG 715/2007).

Swift Hybrid

Häufig gestellte Fragen

Was genau bedeutet Hybrid?
Der lateinische Wortstamm „hybrida“ für Mischling bezeichnet etwas Gemischtes oder Gekreuztes. In der Technik steht das Wort für eine Kombination aus zwei Technologien.

Wie funktioniert ein Hybridauto?
Bei einem Auto mit Hybridantrieb wird der klassische Verbrennungsmotor durch einen Elektromotor ergänzt. Dieser unterstützt den Motor oder übernimmt den Antrieb je nach Hybridform komplett.

Was sind die Vor- und Nachteile von Hybriden?
Der größte Vorteil ist die höhere Effizienz. Hybridautos verbrauchen weniger und sind besser für die Umwelt. Auf der anderen Seite verbrauchen die zusätzlichen Bauteile oft Platz im Auto und erhöhen den Anschaffungspreis.

Welche unterschiedlichen Formen gibt es?
Beim Mild Hybrid unterstützt der Elektromotor den Verbrennungsmotor, z. B. beim Anfahren. Ein Vollhybrid kann auch rein elektrisch fahren, die Batterie wird dabei vom Verbrennungsmotor bzw. durch Rekuperation (Energierückgewinnung) geladen. Der Plug-in-Hybrid ist eine Unterform des Vollhybrids, bei dem die Batterie auch durch einen externen Stromanschluss geladen werden kann.

Was zeichnet Suzuki Hybrid aus?
Suzuki Hybrid kombiniert die Vorteile eines Hybridantriebs mit der kompakten Bauweise unserer Modelle. Der integrierte Startergenerator (ISG) unterstützt den Motor und speichert Energie in der 12-V-Lithium-Ionen-Batterie, bleibt aber gleichzeitig platzsparend und erschwinglich.

Wird geladen

Dieser Vorgang kann einen Moment dauern.